Willkommen bei Careforce

Seit über 20 Jahren unterstützen wir Pharma- und Healthcare-Unternehmen im Recruiting und finden dabei für jede Herausforderung die passenden Fach- und Führungskräfte und für jeden Bewerber die passende Position.

Finde Du jetzt mehr über uns heraus.

Mehr erfahren

Karriere mit Careforce

Bei uns findest Du Jobs, in denen Du was bewegen kannst: Ob als Neueinsteiger oder Profi im wissenschaftlichen Außendienst, in verschiedenen Führungs- und Managementfunktionen im Innen- und auch im Außendienst oder als Spezialist:in in der Patient:innenkommunikation.

Bist Du neugierig auf Deine Zukunft?

Zu den Jobs

Wie wir arbeiten

Wir sind mehr als nur ein Jobvermittler. Wir sind der Personalberater der Pharma- und Healthcare-Industrie. Anders gesagt: Wir sind das Bindeglied zwischen einem Job mit Perspektive und einem Kandidaten mit Potenzial.

Erfahre mehr zu den Vorteilen, zum Team und zum Bewerbungsprozess.

Mehr erfahren

Deine Karriere in guten Händen

Frau sitzt auf Fragezeichen

Häufig gestellte Fragen rund um Deine Bewerbung bei Careforce

Es gibt eine sehr große Zahl an Ausbildungen und Studienabschlüsse, die bereits den Status nach §75 AMG erfüllen. Folgende gehören dazu:

  • Biologen, Chemiker, Pharmazeuten
  • Ökotrophologen
  • Human- und Veterinärmediziner
  • Medizin-Ökonomen
  • Pharmazie- und Chemieingenieure
  • Technische Assistenten der Pharmazie, Chemie, Biologie oder Human- bzw. Veterinärmedizin
  • Lehrer mit Staatsexamen in naturwissenschaftlichen Fächern

Weitere Qualifikationen mit Anerkennung nach § 75 AMG – Gerne helfen Dir meine Kollegen bei Fragen dazu. Weiterhin kannst Du Dich auch zum geprüften Pharmareferenten ausbilden lassen, dafür gibt es bundesweit Schulen und Ausbildungsstätten, die die Ausbildung in Vollzeit/Teilzeit oder berufsbegleitend anbieten. In unserer Jobbörse im Bereich „Kaufmännischer Außendienst oder Medizinprodukteberater oder Apotheken-Außendienst“ findest Du aber auch eine große Anzahl an Stellen, die eine kaufmännische Ausbildung oder eine Ausbildung als Technische Assistenten (PTA, BTA, CTA, MTA, RTA, VMTA) voraussetzen.

Ja! Unsere Stellenanzeigen in der Jobbörse werden täglich aktualisiert – es lohnt sich also immer, reinzuschauen!

Du kannst Dich gerne bei jeder Stelle, die Du in unserer Jobbörse siehst über unser Online-Bewerbungsportal direkt bewerben. Wir brauchen bei den meisten Stellen am Anfang lediglich Deinen Lebenslauf. Deine Unterlagen kannst Du uns auch per Mail an bewerber@careforce.de schicken. Selbstverständlich erhältst Du eine Eingangsbestätigung, in der wir Dich über den weiteren Bewerbungsablauf informieren.

Hier findest Du einen Musterlebenslauf. Wenn du frei schreiben oder einen bestehenden Lebenslauf optimieren möchtest, berücksichtige folgende Tipps:

  • antichronologisch beginnend mit der aktuellen Berufssituation
  • immer mit Angabe des Monats und des Jahres (z.B. 07 / 2011 - 08 / 2011)
  • soweit möglich mit Indikations- und Gebietsangaben
  • gern auch Zusatzqualifikationen sowie Kenntnisse und Fähigkeiten (z.B. Sprachen, EDV)
  • alle Zeugnisse in Übereinstimmung mit den Positionen im Lebenslauf
  • Wichtig: Kontaktdaten nicht vergessen, möglichst unter Angabe der mobilen Rufnummer
  • Hinweis zur Führerscheinklasse
  • Ein aktuelles Foto

Da wir als Careforce für Flexibilität und Unkompliziertheit stehen, musst Du für Deine Bewerbung in unserem Hause kein Anschreiben verfassen. Da der Kontakt zu den Pharma- und Healthcare-Unternehmen über Careforce abläuft, ist hier ein Anschreiben ebenfalls nicht erforderlich. Falls wir für den späteren Bewerbungsprozess doch ein Anschreiben von Dir benötigen, würden wir Dich darüber informieren.

Du findest aktuell keine direkt passende Stelle in unsere Jobbörse? Natürlich kannst Du Dich hier initiativ bewerben. Im Rahmen eines Telefoninterviews fragt unser Recruitment-Manager zu Beginn Deine allgemeinen beruflichen Interessen ab, um dann bei zukünftig passenden Vakanzen direkt auf Dich zu zukommen.

Gelegentlich gibt es Aufgaben im Pharmaaußendienst, die wir auch in Teilzeit anbieten können. Das wird immer in unseren Stellenangeboten veröffentlicht und entsprechend gekennzeichnet. Schau aber auch gerne im Bereich „Pharmaberater im Innendienst“ – hier haben wir sehr oft Teilzeitstellen zu besetzen.

Deine persönlichen Daten werden von uns ausschließlich für das Bewerbungsverfahren genutzt und nicht ohne Deine Zustimmung an Dritte weitergegeben. Dein Recruiter bespricht jede Position mit Dir und wird Dich auch nur auf die jeweils mit Dir besprochenen und ausgewählten Positionen vorstellen! Du hast aber auch jederzeit die Möglichkeit die vollständige Löschung Deiner Daten zu veranlassen, indem Du uns eine kurze E-Mail an bewerber@careforce.de schreiben.

Weitere Informationen zum Umgang und der Verarbeitung mit personenbezogenen Daten findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Bei Fragen zu Deiner Bewerbung oder bei technischen Problemen im Rahmen der Online-Bewerbung stehen wir Dir gerne über unsere Bewerberhotline unter 02234-2036-213 gerne zur Verfügung. Du stehst bereits mit einer/einem unserer Recruiter in Kontakt? Dann kannst Du natürlich auch hier gerne fragen!

Bewerbe Dich gerne auf die von Dir priorisierte Stelle. Im Gespräch mit unseren Kollegen werden dann auch weitere Positionen gerne mit Dir besprochen.

Langfristige Zusammenarbeit ist unser höchstes Ziel, denn wir möchten Dich als Dein Personalberater dauerhaft begleiten. Dabei ist es für uns nicht wichtig, ob Du in Direktvermittlung bei unseren Kunden tätig wirst oder ob Du im Rahmen eine Festanstellung bei Careforce anfängst. Direkteinstellungen erkennst Du in der Jobbörse aber schon am Titel! Bei Fragen kannst Du aber immer Deinen Recruiter fragen.

Die Grundlage, als Pharmareferent (m/w/d) arbeiten zu dürfen, ist die Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss Geprüfter Pharmareferent / Geprüfte Pharmareferentin vom 26. Juni 2007.

Nach §75 Abs. 2.1 und 2.2 des Arzneimittelgesetzes dürfen nur Personen, die die in Absatz 2 bezeichnete Sachkenntnis besitzen, beauftragen, hauptberuflich Angehörige von Heilberufen aufzusuchen, um diese über Arzneimittel im Sinne des § 2 Abs. 1 oder Abs. 2 Nr. 1 fachlich zu informieren (Pharmaberater).

Die Sachkenntnis besitzen:

1. Apotheker oder Personen mit einem Zeugnis über eine nach

abgeschlossenem Hochschulstudium der Pharmazie, der Chemie, der

Biologie, der Human- oder der Veterinärmedizin abgelegte Prüfung,

2. Apothekerassistenten sowie Personen mit einer abgeschlossenen

Ausbildung als technische Assistenten in der Pharmazie, der Chemie, der

Biologie, der Human- oder Veterinärmedizin,

3. Pharmareferenten.


Die ersten 2 Gruppen sind per Ausbildung/Studium schon anerkannte Pharmaberater. Falls Du dies nicht bereits mitbringst und als Pharmareferent arbeiten willst, kannst Du nach einer Ausbildung und der anschließend bestandenen Prüfung vor der IHK starten.

Die Zulassungsvoraussetzungen zur Prüfung durch die IHK

Die Fortbildung zum Geprüften Pharmareferenten (m/w/d) erfolgt gemäß der Verordnung über die Prüfung zum anerkannten Abschluss Geprüfter Pharmareferent / Geprüfte Pharmareferentin vom 26. Juni 2007.

Zugelassen ist, wer

  • eine mit Erfolg abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten medizinischen, naturwissenschaftlichen, heilberuflichen oder kaufmännischen Ausbildungsberuf, der wesentliche Bezüge zu den Qualifikationsinhalten hat, nachweisen kann und zusätzlich danach eine mindestens zweijährige Berufserfahrung vorweisen kann.

Oder wer

  • eine mindestens fünfjährige Berufspraxis nachweisen kann
  • und an einer Bildungsmaßnahme gemäß der Qualifikationsinhalte teilgenommen hat, oder wer glaubhaft macht, entsprechende Kenntnisse in den Qualifikationsbereichen auf andere Weise erworben zu haben.

Die Berufspraxis muss wesentliche Bezüge zu den Qualifikationsinhalten haben und kann auch im Handel oder Vertrieb erworben worden sein.

Liegen diese Voraussetzungen nicht vor, so kann auch zugelassen werden, wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten (berufliche Handlungsfähigkeit) erworben zu haben, die die Zulassung rechtfertigen.


In Deutschland gibt es mehrere Institute, die Dir im Vorfeld in Teilzeit oder Vollzeit, Kurse zur Vorbereitung auf die Prüfung anbieten. Hierzu zählen z.B.:

Wir sorgen für unsere Umwelt

Eine umweltorientierte Unternehmensführung ist Teil unserer Unternehmenspolitik mit der Absicht ökonomische und ökologische Ziele zum Nutzen unserer Umwelt, unserer Mitarbeiter, unseres Unternehmens sowie unserer Pharma- und HealthCare Kunden gleichermaßen zu erreichen. Wir richten unser Handeln an den im Folgenden genannten Gesamtzielen und Grundsätzen aus.

Weiter